Cultural Affair

Der interkulturelle Blog

2

Update – Wahlen in Ghana 2012

Kurzes Update zum Ausgang der Wahlen in Ghana im Dezember 2012

Zunächst wurden die Wahlen in einigen Bezirken bis Samstag verlängert, das es technische Probleme gab. Anscheinend funktionierten die Systeme zur biometrischen Identifizierung nicht immer so wie sie sollten. Diese Geräte, welche die Fingerabdrücke der Wähler „lesen“ sollen wurden zum ersten Mal eingesetzt. Diese Geräte gibt es seit einiger Zeit auch am Flughafen Kotoka in Accra und verlangsamen dort die Ankunft um einiges…

Dennoch verlief nach Aussagen der Beobachter von ECOWAS (der westafrikanischen Staatengemeinschaft) und der ghanaischen Beobachtergruppe CODEO alles ruhig. Lediglich am Sonntag Abend, als das Ergebnis bekannt wurde, versammelten sich ein paar Demonstranten vor der Wahlbehörde. Sie waren Anhänger von Nana Akufo-Addo, der nun schon zum zweiten Mal ganz knapp eine Präsidentschaftswahl verloren hatte.

Aus alt mach neu: John Dramani Mahama im Amt bestätigt

Gewinner und in seinem Amt bestätigt ist mit 50,7 Prozent John Dramani Mahama.

In der deutschen Tagesschau wurde über die Wahl berichtet, es wurde sogar ein kleiner Film eingespielt.
In dem dazugehörigen Onlineartikel spricht man von einer „langen demokratischen Tradition“.

Hier der Link zum Artikel: http://www.tagesschau.de/ausland/ghana-wahl100.html

Zum Abschluss möchte ich noch den Facebook-Status einer ehemaligen Arbeitskollegin von mir in Accra zitieren, den sie am Tag der Wahl schrieb: „I AM FOR JM BUT MOST OF ALL I AM FOR PEACE!“. Das könnte die Grundstimmung vieler Ghanaer nach so einem turbulenten Jahr gewesen sein, und bis jetzt ist alles gut verlaufen.

Hat jemand von Euch die Wahl verfolgt? Wo wurde noch darüber berichtet?

Wer mehr über den Präsidenten Ghanas erfahren möchte, hat vielleicht Lust sein Buch zu lesen, in dem es um die politischen Ereignisse in Ghana während seiner Kindheit geht. Hier ein Amazon-Link direkt zum Buch (Du kannst den Link nicht sehen? Deaktiviere einfach Deinen AdBlocker für diese Seite, oben rechts in der Adresszeile):

admin • 11. Dezember 2012


Previous Post

Next Post

Comments

  1. Gabriele 13. Dezember 2012 - 00:10 Reply

    Ich finde nirgendwo eine politische Einschätzung über den neuen Präsidenten. Wie ist er ungefähr einzuordnen, z.B. bezüglich Wirtschaft (Ölkonzerne, Müll), soziale Lage, Außenbeziehungen? Vielleicht hat jemand ein paar Artikel? Danke.

    • admin 14. Dezember 2012 - 19:57 Reply

      Ich werde mich in den nächsten Tagen an die Recherche machen und bald ein kurzes Portrait über ihn hier auf den Blog stellen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *