Cultural Affair

Der interkulturelle Blog

Buchempfehlung: Rosina-Fawzia Al-Rawi „Tante Fatima kauft einen Teppich – Mein Leben im Morgenland der Frauen“

Schon vor einigen Jahren las ich dieses Buch, kurz bevor ich meine Leidenschaft für das Reisen und die Ethnologie entdeckte. Wenn ich das Buch nun in der Hand halte, sehe ich die darin enthaltenen Geschichten und Berichte mit ganz anderen Augen. Die Faszination für den Schreibstil und die von der Autorin aufgegriffenen Themen ist aber…

Continue Reading

Das Bild zum Sonntag – Schweinefleisch in der Dubai Mall

Im Supermarkt der Dubai Mall, bevor man in die Schweinefleischabteilung gelangt. Aufgenommen von mir im Oktober 2011.

2

Was bedeutet eigentlich…Fetischismus?

Oft hört oder liest man ja, dass Menschen in anderen Regionen der Welt, bevorzugt auf dem afrikanischen Kontinent gar keine „richtige“ Religion haben, sondern dem sogenannten „Fetischismus“ verfallen sind. Das Wort „Fetisch“ kommt ursprünglich vom lateinischen „facitus“ – „das Hergestellte“. Im Kontakt mit den westafrikanischen Bewohnern verwendeten die portugiesischen und französischen Kolonialisten dann das Wort…

Continue Reading

Das Bild zum Sonntag – Emancipation Beach in Keta/Ghana

Aufgenommen im Oktober 2011 am Emancipation Beach bei Keta in Ghana. Stundenlang kam kein Mensch vorbei, dann sah man von Weitem diese Frau. Erst als sie näher kam, konnte man erkennen, was sie auf ihrem Kopf trug: Eine Metallschüssel mit blauen Seilen.

Das Bild zum Sonntag – „Suq al-Hamidiye – Damaskus“

Heute möchte ich eine Serie starten. Jeden Sonntag wird hier ein von mir selbst aufgenommenes Foto erscheinen, das „Bild zum Sonntag“. Ganz im Stil des restlichen Blogs – gesammelt auf Reisen und Daheim. Zum Foto gibt es jeweils eine kurze Info. Wenn Ihr mal mehr zum Hintergrund eines Bildes erfahren wollt, lasst es mich in…

Continue Reading

Happy Birthday Rosa Parks

Heute wäre Rosa Parks hundert Jahre alt geworden. Ihr zu Ehren habe ich mir ein Interview von ihr angeschaut Im Jahr 1955 waren in den USA in öffentlichen Bussen getrennte Plätze für Schwarze und Weiße vorgesehen. Eines Tages nach der Arbeit reichte es Frau Parks, und sie weigerte sich, ihren Platz für einen Weißen frei…

Continue Reading

Zum Thema Stereotype in den Medien. Noch mehr Russel Peters.

Nachdem ich im vorigen Post kurz Russel Peters erwähnt habe, und Euch auch ein Video verlinkt habe, bin ich bei Youtube bei ihm hängen geblieben. Hier noch ein weiteres Video zum Thema Stereotypenbildung in den Medien. Ich kann von Russel Peters gerade nicht genug bekommen, er heitert meine Frustration zu diesem Thema enorm auf. Wie…

Continue Reading

Die Superbowl 2013 VW-Werbung – Rassismus?

Der Superbowl und seine Werbespots Heute Abend wird in New Orleans das Finale der National Football-League der USA stattfinden. Dieses Spektakel verfolgen via Fernsehen immer schätzungsweise knapp eine Milliarde Menschen. In den Pausen werden natürlich Werbespots gezeigt, wäre blöd so ein Publikum nicht mit Konsumangeboten zu berieseln. Lustig finde ich, dass ich keine Ahnung habe,…

Continue Reading

„Hey you, Babylon-Girl, I’m talking to you!“ – Die Rastas in Accra und ich

Gestern in der Münchner U-Bahn entdeckte ich einen netten Aufkleber, der mich zu diesem Blogpost inspirierte. Mittwochs ist in Accra ein guter Tag, um sich abends gemütlich in eine Strandbar in Labadi Beach oder der Tawala Beach Bar zu setzen und Reggaemusik zu konsumieren. Wenn man Glück hat, spielt sogar eine Live-Band, wenn nicht, beschallen…

Continue Reading

Der Zauber der Punu-Maske

Als Ethnologie-Studentin hatte ich das Vergnügen, ein Praktikum in der Afrika-Abteilung des Staatlichen Museums für Völkerkunde in München zu absolvieren. Eine meiner Tätigkeiten in den vier Monaten, an die ich mit Sehnsucht zurückdenke, spielte sich im Depot des Museums ab. Dort warteten zahlreiche „neu“ angekommene Objekte auf ihre Inventarisierung. Für mich war diese Arbeit wie…

Continue Reading

7

Afrodeutsche Familie auf Wohnungssuche in München

Der Mietwahnsinn in München Der Wohnungsmarkt in München ist hart, keine Frage. Nicht selten trifft man bei einer Besichtigung auf gefühlte 50 weitere Bewerber und nebenbei erfährt man, dass dies natürlich nur einer von mehreren Terminen ist. Als Normalsterblicher mit einem geringen Einkommen macht man sich dann nicht besonders viel Hoffnung, den Zuschlag zu bekommen….

Continue Reading

Frohe Weihnachten – Jesus im Islam

Weihnachten ist eines der wichtigsten christlichen Festtage. Zumindest in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit, denn je nachdem um welche Ausprägung des Christentums es sich handelt, so variiert auch die Wichtigkeit der Feiertage im liturgischen Kalender. Gilt bei den Protestanten der Karfreitag als höchster Feiertag, so dominiert bei den Orthodoxen meist Ostern. Mit Sicherheit wird aber um…

Continue Reading

1 2 3 4 5